ZfP - Farbeindringprüfung

Die Farbeindringprüfung (nach DIN EN ISO 3452) ist eine zerstörungsfreie Werkstoffprüfung um Oberflächenfehler (Fehler welche zur Oberfläche hin offen sind: Risse, Poren, o. ä.) nachweisen zu können.

Es können magnetische und unmagnetische metallische Bauteile, sowie Keramikbauteile und teilweise auch Kunststoffbauteile geprüft werden.

Wir können Sie im Bereich "Rot-Weiß-Prüfung" mit unseren Spezialisten bei uns im Service.Point Chemnitz-Grüna oder in Ihrem Unternehmen vor Ort unterstützen.

Für Ihre genauen Anforderungen bzw. Auftragsdetails (Werkstoffverträglichkeit, eingesetzte Reiniger, Farbeindringmittel und Entwickler usw.) melden Sie sich bitte telefonisch oder per Email an:
info(at)qualitas-gmbh.de bzw.Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!